15. April 2017

Integriertes Entwicklungs- und Handlungskonzept

Anerkennung für Burscheids Antrag auf Städtebauförderungsmittel

Das Ministerium für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen hat heute bekanntgegeben, welche Kommunen in NRW Fördermittel für städtebauliche Erneuerung und Entwicklung erhalten werden. Auch Burscheids Antrag war erfolgreich!

„Ich freue mich riesig darüber, dass unser Burscheider Antrag auf Städtebaufördermittel im Rahmen des Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzeptes (IEHK) auf große Anerkennung gestoßen ist“, so Bürgermeister Stefan Caplan. „Rat und Verwaltung sind sehr froh, dass bereits im ersten Anlauf der Einstieg in eine Förderung zur Weiterentwicklung Burscheids erreicht werden konnte und – so steht es in der Pressemitteilung von Minister Groschek – das für 2017 vorgesehene erste Projekt nun zeitgerecht starten kann.“

„Allen, die für diese erfolgreiche Bewerbung hart gearbeitet und diese mitgestaltet haben, danke ich ganz herzlich. Sei es die Bürgerinnen und Bürger, die Unternehmen und Vereine, die sich aktiv eingebracht haben, die politischen Vertreter unserer Stadt und das Verwaltungs-Team. Aber auch das Büro ASS, speziell Herr Hans-Joachim Hamerla, hat einen großen Anteil an dieser positiven Bewerbung. Mein Dank geht auch an die Bezirksregierung, Herrn Labens, und das Ministerium, deren Ansprechpartner sich ausführlich und kompetent mit unserem Konzept auseinandergesetzt und uns die gesamte Zeit positiv begleitet haben, sowie an
Dr. Reimar Molitor von Region Köln/Bonn e. V.“

„Dabei kam dem Konzept sicherlich zu Gute, dass es bereits in wesentlichen Teilen Schnittstellen zur inzwischen erfolgreichen Regionale-Bewerbung herausgearbeitet hat und sich so die beiden Förderkulissen ergänzen werden“, freut sich Caplan.

Wie es in dem eingereichten Konzept vorgesehen ist, werden jetzt alle mit Kraft daran arbeiten, zügig die ersten Schritte umzusetzen. Details wird man dann allerdings erst dem Förderbescheid entnehmen können.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort