25. Dezember 2018

Ausstellung im Club 8

„Multikulti im Bild“ - Teilnehmerinnen aus dem integrativen Aquarellmalkurs zeigen ihre Werke
"Multikulti im Bild" (Foto: Claudia Kubica)

"Multikulti im Bild" (Foto: Claudia Kubica)

„Multikulti im Bild“ – so lautet der Titel einer Ausstellung, die noch bis zum 28. Februar im Club 8, Bismarckstraße 8, zu sehen ist. Der offene Treffpunkt befindet sich im Keller des Alten Rathauses, welches zu einem Bildungs- und Integrationszentrum umgebaut wurde. Die Ausstellung mit Erstlingswerken von sieben jungen Hobbykünstlerinnen, die in zwei integrativen Aquarellmalkursen wöchentlich  zum gemeinsamen Malen zusammengekommen sind, wurde bereits im Tri-Café gezeigt. Unter Anleitung der Künstlerin Claudia Kubica ist dabei ein Mix aus Landschaftsbildern und anderen Szenerien entstanden. Auch wenn die  Motive von der Künstlerin vorgegeben wurden, so gleicht dennoch kein Bild dem anderen. Insgesamt 20 farbenfrohe, aber auch dunklere, melancholisch anmutende Bilder haben es in die Auswahl für die Ausstellung geschafft.

Besichtigt werden können die im Club 8 ausgestellten Bilder montags, mittwochs und donnerstags von 17:00 bis 19:00 Uhr. In den Weihnachtsferien, vom 21.12. bis 07.01.2019, ist der Club 8 geschlossen.

Finanziell unterstützt wird das Projekt durch das Sonderprogramm des Landes NRW „Hilfen im Städtebau für Kommunen zur Integration von Flüchtlingen“ und durch das Landesprogramm „KOMM-AN“.

Ansprechpartnerin: Quartiersmanagerin Verena Dahl (Stadt Burscheid), Tel. 02174 670-417, E-Mail v.dahl@burscheid.de.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort