06. Dezember 2018

Stadtteilkino in Hilgen am 16. Dezember

Eine liebevoll erzählte romantische Komödie

"Vorhang auf - Film ab!" für das Stadtteilkino in Hilgen

In Kooperation mit dem Initiativkreis „Hilgen lebt“ lädt der Seniorenbeirat der Stadt Burscheid zum Stadtteilkino am Sonntag, 16. Dezember um 15.30 Uhr in den  „Alten Bahnhof Hilgen“ ein. Einlass ist um 15:00 Uhr.

Filmdauer: 97 Minuten, FSK: 0 Jahre

Gezeigt wird eine liebevoll erzählte romantische Komödie, die in der Provence spielt. Aus vorführrechtlichen Gründen darf der Filmtitel nicht genannt werden.

Zum Inhalt des Films:

Louise kümmert sich seit  dem Tod Ihres Mannes allein um den Birnenhof in der Provence. Die Bank will einen Kredit zurück, man zweifelt an ihrer Kompetenz und dann fährt sie auch noch einen Fremden vor ihrem Haus an. Pierre, so heißt der Mann, ist irgendwie anders. Der Eigenbrötler zitiert Primzahlen und blüht  in Louise Gegenwart auf. Er glaubt ein Zuhause gefunden zu haben.  Louise versucht ihn aus

ihrem Leben herauszuhalten. Doch Pierre lässt sich so einfach nicht abschütteln.

Eine liebevoll erzählte romantische Komödie über eine zauberhafte Anziehungskraft die auf wunderbare Art ganz anders ist, verbunden  mit dem Duft der Birnen aus der Provence.

(Neue Visionen Filmverleih, GmbH,  Berlin)

Ein Eintrittsgeld wird nicht erhoben.

Über eine Spende zur Finanzierung der Kosten für Vorführrechte und GEMA-Gebühren würden sich die Organisatoren allerdings sehr freuen.

Seite übersetzen

Unsere Werbepartner vor Ort